Wir suchen DICH!

Samstagsspecials im August

Hygienemanagement-Konzept des Fit-Up Sportcenter

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

wir freuen uns bereits riesig auf das Wiedersehen und endlich wieder für Euch da sein zu dürfen. Als Fitness- & Gesundheitsanbieter besitzen wir bereits seit Jahren ein umfassendes Hygienemanagement-System, welches wir jetzt noch einmal auf die aktuelle Situation angepasst haben. Die nachfolgenden Hygieneregeln erhaltet Ihr bei Eurem nächsten Besuch im Fit-Up Sportcenter Mayen & Polch zur Unterschrift und gerne auch zur Mitnahme. Sie sind für alle Besucher bindend.

Hygieneregeln für Euren Besuch im Fit-Up Sportcenter Mayen & Polch

  • Das Gerätetraining ist wie gewohnt und ohne Voranmeldung möglich. Die Kapazitäten des Studios in Mayen belaufen sich auf 110 Personen und in Polch 60 Personen in der Stunde.
  • Erscheint am Besten bereits umgezogen in Trainingskleidung, da die Umkleiden aktuell nur mit Abstand zu nutzen sind.
  • NEU: Die Mineralgetränke stehen euch wieder zur Verfügung. Mit euren lieblings Kaffeespezialitäten und Protein-Shakes werden wir euch gerne an den Tischen, im Aussen - und Innenbereich, bedienen.
  • Checkt Euch bei jedem Besuch ein und auch wieder aus. Für alle Kursangebote gilt eine Anmeldepflicht in die ausliegenden Listen.
  • Vorläufige Reduktion der Indoor-Kurs-Teilnehmerzahl auf 18 Teilnehmer in Mayen und 16 Teilnehmer in Polch. Bei Kursen die eine hohe Aerosolbelastung verursachen ist die Kursteilnahme weiterhin auf 11 Teilnehmer beschränkt z.B Indoor-Cycling und Jumping Fitness (Für mehr Informationen kontaktiert uns bitte telefonisch 02651/903420).
  • Die Nutzung der Duschen ist nur einzeln möglich (1 Person im gesamtem Duschbereich)
  • Die Saunaanlage ist ab dem 10.06.2020 wieder geöffnet. Bitte mind. 1,5m Abstand beachten!
  • Wascht Euch direkt nach Betreten des Clubs bitte die Hände und desinfiziert sie. Nutzt die Vielzahl an Hygiene-Stationen und beachtet die Hygiene-Aushänge.
  • Haltet zu allen Trainierenden und Mitarbeitern bitte mind. 1,5 bis 2m Abstand. Beachtet außerdem die geänderten Laufwege in der gesamten Anlage.
  • Desinfiziert Trainingsgeräte und Hanteln bitte nach Benutzung mit den zahlreichen Sprühflaschen (Flächendesinfektion).
  • Achtet auf Markierungen an den Trainingsgeräten, bei denen das Nachbargerät immer frei bleiben muss. Ebenso ist bei den Zirkeln jeweils immer ein Trainingsgerät Abstand zu lassen. Gerne sind die Trainer Euch hier behilflich.
  • Nutzt für das Training bitte ein großes Handtuch als Unterlage und am besten noch ein kleines Handtuch zusätzlich.
  • Achtet auf die Einhaltung der Hust- & Niesetikette (Ellbogen-Beuge). Bei Krankheitssymptomen ist auf den Trainingsbesuch zu verzichten.
  • Ein Mund-Nasenschutz ist im Fit-Up Sportcenter Mayen & Polch ist auf den Laufwegen (Betreten und Verlassen des Studios, Wege zur Umkleide und Toilette...) Pflicht. Das Training an den Geräten und im Kursbereich ist ohne Maske möglich. Solltet Ihr für euer Wohlbefinden mit Maske trainieren wollen, ist das ebenfalls gestattet.

Den Anweisungen unserer Mitarbeiter ist mehr denn je Folge zu leisten. Sie sind speziell auf das Hygienemanagement-System geschult und stehen Euch bei allen Fragen, Anregungen und Wünschen zur Verfügung. Wir freuen uns über jegliches Feedback direkt im Club oder per Email an info@fitupsportcenter.de

 

Zusätzliche Maßnahmen zur Erhöhung Eurer Sicherheit

Die gesetzlichen Anforderungen bilden einen Rahmen zu Eurem bestmöglichen Schutz, jedoch waren unsere Ansprüche in vielen Bereichen deutlich höher. Aus diesem Grund haben wir zusätzlich folgende Maßnahmen für Euch realisiert:

  • Erhöhung der Reinigungs- & Desinfektionsintervalle durch die Mitarbeiter inkl. Nachweis
  • Behandlung aller Handläufe und Türklinken mit einem antiviralen & antibakteriellen Langzeit-Desinfektionsmittel
  • Umfassende Schulung der Mitarbeiter durch eine Hygiene-Expertin mittels eLearning
  • Zusätzliche Hygiene-Stationen mit Hand- & Flächen-Desinfektionsmittel in allen Räumlichkeiten
  • Kontakterfassung aller Mitglieder und Gäste zur Nachverfolgung von Infektionsketten
  • Ausstattung kontaktstarker Bereiche mit Spuckschutz (Kasse & Shake-Bar)
  • Erweiterung und Neuorganisation der Laufwege (bspw. Trennung Ein- & Ausgang) zur Einhaltung der Abstandsregelung
  • Umfangreiche Hinweis- & Informationsmedien

DAS GESAMTE TEAM VOM FIT-UP WÜNSCHT EUCH VIEL GESUNDHEIT!